Siegfried Sulzenbacher, Heilpraktiker

Die Heilpilze (Mykotherapie) Shitake-Pilz

Pilze sind seit Jahrtausenden fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (Bildquelle Wikipedia). Auch die moderne europäische Medizin kommt ohne Pilze nicht aus, denn die heute wichtigsten Antibiotika werden durch Pilze hergestellt (z.B. Penizillin, Streptomycin usw.).

In der modernen Naturheilkunde sind Pilze unverzichtbar, da sie viele wertvolle und für die Gesundheit wichtige Stoffe enthalten wie z.B. B-, D- und E-Vitamine, Folsäure, Polysaccaride, Selen und andere Biovitalstoffe. Gleichzeitig sind sie arm an Kalorien und an Natrium sowie vollständig frei von Cholesterin und Purin. Dies macht sie zur Behandlung vieler chronischer Krankheiten wie z.B. Allergie, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Depression, Diabetes (Typ I und Typ II), Magen-Darm-Krankheiten, Fibromyalgie, Osteoporose usw. bestens geeignet. Ja sogar Krebspatienten können unter gewissen Voraussetzungen aus Heilpilzen grossen Nutzen ziehen.

Auf der Website der Firma MykoTroph finden Sie viele weitere Informationen.

Beachten Sie bitte, dass jede Selbstbehandlung oder die Behandlung nahe stehender Personen in der Regel problematisch ist, weil man zu sich selbst oder zu den "Seelenzuständen" des Patienten zu wenig Abstand hat. Wenn Sie sich mit Heilpilzen behandeln lassen wollen, dann sollten Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Sie werden so schneller und sicherer zum Erfolg kommen.



zum Seitenanfang ...


Falls Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Ich beantworte Ihre Fragen gerne!


Telefon (089) 1 41 66 03

Telefax (089) 90 54 36 66

Email: info@sulzenbacher.org

zur Startseite ...